Osteopathie

Osteopathie in Mülheim an der ruhr- Natürliche Beweglichkeit und Schmerzlinderung

Osteopathie. Ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die die natürliche Beweglichkeit des Körpers, seiner Faszien und seinen Rhythmus wiederherstellen kann und hilft Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Durch sanfte manuelle Techniken werden Blockaden im Gewebe gelöst und die Durchblutung sowie der Energiefluss im Körper verbessert. Diese ganzheitliche Herangehensweise ermöglicht es, nicht nur die Symptome zu behandeln, sondern auch die zugrunde liegenden Ursachen von Beschwerden anzugehen.

Ich erkläre ihnen alle schritte!

Damit Sie sich zu jeder Zeit gut bei mir in der Praxis und während der Behandlung aufgehoben fühlen, ist es mir ein Anliegen Ihnen meine Herangehensweise genau zu erläutern.

Ich zeige Ihnen, welche Handgriffe ich bei Ihnen durchführen werden und mit welchem Ziel diese durchgeführt werden.

Wann kann Osteopathie helfen?

Osteopathie kann bei einer Vielzahl von Beschwerden und gesundheitlichen Problemen helfen, indem sie die natürlichen Heilungsprozesse des Körpers unterstützt und fördert. Besonders wirksam ist die Osteopathie bei chronischen Schmerzen, wie Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Gelenkbeschwerden, da sie durch die Wiederherstellung der Beweglichkeit und die Lösung von Blockaden die Schmerzlinderung unterstützt.

Auch bei Migräne und Kopfschmerzen kann die Osteopathie Linderung verschaffen, indem sie Spannungen im Kopf- und Nackenbereich reduziert. Darüber hinaus kann Osteopathie bei Verdauungsproblemen, wie Reizdarmsyndrom und chronischer Verstopfung, hilfreich sein, da sie die Funktion der inneren Organe durch Therapie der dazugehörigen Fasziensysteme verbessert. Bei Atemwegserkrankungen, wie Asthma und Bronchitis, kann die Osteopathie durch die Verbesserung der Brustkorbbeweglichkeit und die Förderung einer besseren Atmung unterstützend wirken. Frauen profitieren ebenfalls von der Osteopathie bei Menstruationsbeschwerden und während der Schwangerschaft, da sie die allgemeinen Spannungen im Körper lindern und das Wohlbefinden steigern kann.Auch Sportverletzungen und deren Rehabilitation gehören zu den Anwendungsgebieten der Osteopathie. Durch die gezielte Behandlung von Muskeln, Sehnen und Gelenken kann der Heilungsprozess unterstützt werden und die Funktionalität wiederhergestellt werden. Insgesamt bietet die Osteopathie eine umfassende Unterstützung bei vielen Beschwerden und trägt dazu bei, das allgemeine Wohlbefinden und die Gesundheit zu fördern.

Persönliche beratung vor der behandlung

Jede Behandlung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch zu Ihrer Krankengeschichte, Symptomentstehung und Umfeldanalyse. Nach Erläuterung der Vorgehensweise folgt eine ganzheitliche Untersuchung verbunden mit der Beeinflussung oder Behandlung der osteopathischen Störungen (dysfunctions).

Sie möchten ihren beschwerden auf den grund gehen?

JETZT TERMIN VEREINBAREN